fastenbegleitung


Warum habe ich dieses Thema hier aufgeführt?

Was hat das mit Frauenheilkunde zu tun?

 

Das Reinigen, Entsäuern und Entgiften des Körpers hat mit allen Krankheiten zu tun!!!

 

Wir nehmen Tag für Tag - bewusst oder unbewusst - viele schädliche Stoffe auf - mit der Luft, mit der Nahrung, über die Kleidung, um nur einige Wege zu nennen.

 

Der Körper merkt, dass ihm dies nicht gut tut und packt diese Stoffe in der für ihn besten Variante weg: Er lagert sie ein.

Dabei muss er sich immer schlauere Möglichkeiten ausdenken, denn viel zu schnell ist alles voll.

Er übersäuert immer mehr und das macht auf Dauer krank!!!

 

Der Körper selbst kann sich nicht aus eigener Kraft vollständig reinigen, er kann diese Stoffe selbst nicht gänzlich ausscheiden. Deshalb lagert er sie ein.

Bei der Ausscheidung benötigt er unsere Hilfe!

 

Ob der Ayurveda, die Traditionell Chinesische Medizin, die Phytotherapie - alle kennen und nutzen hierzu die Möglichkeit des Fastens und empfiehlen dies ein bis zwei Mal im Jahr!!!

 

Fasten muss nichts Schweres, nichts Kompliziertes, nichts Aufwändiges sein!

 

Es bedarf der für dich richtigen Methode, dem Willen deinen Körper zu entgiften, zu reinigen und dir etwas Gutes zu tun.

Es bedarf des richtigen Zeitpunktes.

Und schon kann es los gehen

 

Ich faste regelmäßig seit vielen Jahren - habe schon viel ausprobiert und nun eine wunderbare Methode des Fastens gefunden, welche sich auch leicht in den Alltag integrieren lässt und bei der du keinen Hunger verspürst. Selbst die größten Zweiflerinnen in meinem Umfeld, welche diese Methode testen durften, waren überrascht :-)

 

Gerne begleite ich auch dich auf diesem Weg 

 

Du wirst erfahren warum und wie, was es zu beachten gibt und eine genaue Schritt-für-Schritt Anleitung von mir bekommen. 

 

  

Gerne unterstütze ich dich dabei. Klick hier und vereinbare noch heute einen Termin mit mir!

 

https://www.terminland.de/ayurveda-freudenstadt/